Sprungziele
Seiteninhalt
Inhalt

Zusammenhalt

Zusammenhalt ist wichtig © Lokales Bündnis für Familie
Zusammenhalt ist wichtig © Lokales Bündnis für Familie


Wir alle erleben eine ungewöhnliche Situtation, die uns aber auch die Chance bietet als Gesellschaft zusammen zu finden. Wir müssen zwar Abstand zueinander halten, dennoch können wir füreinander da sein. In den Gemeinden des Landkreises Peine und in der Stadt Peine bieten Vereine, Verbände und Engagierte Nachbarschaftshilfen an. Die Kirchen weiten ihre telefonische Seelsorge aus. Weitere telefonische Hilfs- und Beratungsangebote können Sie hier finden:

  • Eine Übersicht über aktuelle Nachbarschaftshilfen gibt der Freiwilligendienst des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes.

  • Eine Übersicht aktueller Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten im Landkreis Peine finden Sie hier.

  • Die Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Peine steht Ihnen mit einer erweiterten telefonischen Beratung zur Seite, Tel. 05171 4012330.

  • Weitere Beratungsmöglichkeiten für Familien hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen zusammengestellt.

  • Beim Silbertelefon können Menschen, die aufgrund von Quarantäne und Besuchsverboten zu vereinsamen drohen, täglich von 08-22:00 Uhr anrufen. Die kostenfreie Nummer lautet 0800-470 80 90.

  • Das Corona-Infotelefon des Kreisgesundheitsamtes ist täglich erreichbar: Bürgerinnen und Bürger können sich montags bis freitags jeweils von 8:30 bis 16 Uhr mit ihren Fragen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung wenden. Am Wochenende ist das Bürgertelefon in der Zeit von 9 bis 15 Uhr besetzt: Tel. 05171 40177 77.

  • Das Bundesfamilienministerium hat einen Notfall-Kinderzuschlag (KiZ) für Familien mit kleinem Einkommen eingerichtet. Das Familienportal bietet zusätzliche Informationen zum Thema Einkommen und Finanzen.

  • Wer zuhause seine Nähmaschine nutzen möchte, kann Schutzkleidung nähen und damit medizinische und nicht-medizinische Fachkräfte unterstützen. Weitere Infos und die Nähanleitung finden Sie hier.

  • Auf der Internetseite der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung sind alle wichtigen Informationen zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen zusammengestellt. Den Link finden Sie hier. Alternativ finden Sie die Informationen auch auf Twitter und Instagram.

  • Die Lebenshilfe hat Informationen zur aktuellen Lage in Leichter Sprache zusammengefasst. 

  • Unter www.aktion-mensch.de/corona-infoseite finden Menschen, die aufgrund von Einschränkungen beim Sehen, Hören oder Verstehen auf eine besondere Aufbe-reitung der derzeitigen Ereignisse angewiesen sind, eine Übersicht über barriere-freie Informationsangebote zum Coronavirus und den lebensnotwendigen Sicher-heitsmaßnahmen, die damit verbunden sind. Diese Website der Aktion Mensch wird fortlaufend aktualisiert.
Seite zurück Nach oben